Zum Inhalt springen

Gartenkalender

Gartenarbeiten im September

Der September leitet zwar den Herbst ein, bringt jedoch weiterhin reiche Ernte. Vor allem Kohl, Kürbis, Kartoffeln und Porree bereichern jetzt den Speiseplan. Von den Sommergemüsen bringen noch Tomaten, Mais, Zucchini und Bohnen Erträge. 

Markus Tipp: Kompost aufsetzen

Wer noch keinen Kompost hat, sollte spätestens jetzt einen anlegen, denn jetzt fällt viel Material an. Selbstgebaute Holzkomposter sind selbst für zwei linke Hände ein zu bewerkstelligendes Projekt.
Markus, meine ernte Teammitglied und ausgebildeter Gemüsegärtner

Auf einen Blick - von der Aussaat bis auf den Teller

Vorziehen

Pause

Auspflanzen

  • Ende September Knoblauch stecken
  • Chinakohl
  • Zuckerhut
  • Rhabarber
  • Johannisbeeren über Stecklinge

Ernten

Sonstige Aufgaben

  • Igel-Quartiere einrichten: wilde Ecken aus aufgeworfenem Reisig, dichtem Buschwerk, Holz oder Laub oder fertiges Igelhaus

Tomaten pflegen

  • Tomaten weiter ausgeizen
  • bei Freilandtomaten die Blüten ausbrechen, damit alle Kraft in die Reifung vorhandener Früchte geht (gilt auch für Freiland-Paprika)
  • grüne Tomaten im Haus nachreifen lassen

Kräutervorrat anlegen

Jetzt ist Zeit, Kräuter für den Winter zu ernten und zu trocknen. Hänge dazu kleine Bündel von Rosmarin, Thymian und Co. kopfüber an einen gut durchlüfteten, trockenen Ort.

Für die Versorgung mit frischen Kräutern im Winter, kannst du noch Kräuterstecklinge in der Wohnung einpflanzen. Schneide ca. 10 cm lange einjährige Triebe, an denen sich nur Blätter befinden. Nutze dafür unbedingt eine saubere, scharfe Schere bzw. Messer. Entferne die unteren Blätter des Stecklings, damit diese später in der Erde nicht faulen. Stecke die Triebe nun in mit Anzuchterde gefüllten Töpfe, wässere sie leicht und stelle sie ins Minigewächshaus (oder stülpe die Alternativen locker drüber. Wenn sich neue Blätter bilden, hat dein Steckling Wurzeln geschlagen und kann in normale Blumenerde umgetopft werden.

Schädlingen vorbeugen

  • Bekämpfe ggf. den Befall durch weiße Fliege an Kohl und ähnlichen Gemüse
  • Stelle Wühlmausfallen auf 
  • Entferne mit Kohlhernie befallene Pflanzen samt Wurzel aus dem Beet --> hier darf die nächsten vier Jahre kein Kohl angebaut werden

 

 

Weitere Aufgaben im September

  • Ernte frostempflindliche Kulturen vor dem ersten Frost ab
  • Säe Gründüngung an nicht mehr genutzten Stellen ein, Anfang des Monats ist noch Phacelia möglich
  • Entferne bei Rosenkohl die Terminalknospe (oberste Knospe), wenn du Mitte November ernten willst 
  • Häufel Porree an, damit er im unteren Bereich weiß und zart bleibt
  • Rhabarber und Schnittlauch kannst du jetzt zur Vermehrung teilen
  • Dünge Knollen-Sellerie
  • Bette Kürbis-Früchte auf Stroh, damit sie von unten her nicht faulen
  • Bringe Leimringe an Obstbäume an
  • Ernte trockene Samen der Bohnen als Saatgut für die nächste Saison

Bauernregel September

Septemberwetter warm und klar, verheißt ein gutes nächstes Jahr.
 


Das Gartenjahr - Monat für Monat im Überblick


Der meine ernte Gartenbrief

Unsere aktuellsten Tipps direkt in dein Postfach!

  • Profi-Gärtnerwissen
  • Selbstversorger-Tipps
  • DIY-Tipps
  • Natürlich kostenlos

In die Gummistiefel, fertig, los!
Trage hier deine E-Mail-Adresse ein:

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail, auf dem Postweg oder über den Abmelde-Link in jedem meine ernte Gartenbrief, widerrufen. (*Pflichtfeld) 

  • E-Mail Adresse eintragen
  • Link bestätigen
(Bei Nicht-Erhalt der Bestätigungs-E-Mail im Spamordner nachschauen)