Zum Inhalt springen

Hauptgerichte

Mangold Quesadillas

Rezepttipp von meine ernte GärtnerInnen: Garten "Wurzelsepp"

Die Mangold-Quesadillas sind bei uns der volle Renner - auch die Kinder finden sie sehr, sehr lecker.

Dazu muss man 400-500 g Mangold verlesen und waschen. Zwei Zwiebeln und eine Knoblauchzehe fein hacken und in etwas Olivenöl in einer Pfanne glasig dünsten. Mangold dazugeben und zusammenfallen lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen, wer mag kann auch gerne Chiliflocken hinzugeben, dann herausnehmen und abkühlen lassen.

200 g Käse (Cheddar oder Gouda) reiben Cheddar oder mittelalten Gouda.

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Auf ein Backblech einen Tortilla-Fladen geben. Wir nehmen meist die aus Maismehl oder halbe/halbe.

Mit je einem Viertel der Mangoldmischung und des Käses belegen, einen zweiten Tortilla-Fladen oben drauf geben und andrücken. Nun für ca. 8 Minuten in den Ofen damit. Wir benötigen für die Mwenge an Mangold und Käse 4-6 Fladen.

Und nun heißt es "Guten Appetit!"

Unsere Lieblings-Rezepte (nach Mahlzeit sortiert)

Rezepte nach Gemüsesorte sortiert

So kannst du dein Gemüse auch verarbeiten:

Gesund haltbar machen

Ina stellt dir eine äußerst gesunde und spannende Methode der Haltbarmachung vor: Beim  Fermentieren entstehen hilfreiche Milchsäurebakterien... 

Snacks selber trocknen

Du suchst Alternativen zu fettigen Chips aus der Plastiktüte? Oder wolltest schon immer Gemüsebrühe selbst herstellen? Dann ist Dörren genau das Richtige für dich!

Erfrischung aus dem Beet

Deine Zucchinipflanze wirft so viele Früchte ab, dass du nicht mehr weißt, wie du sie verarbeiten sollst? Mach doch einfach Gemüse-Eis draus und überrasche damit deine Gäste!