Zum Inhalt springen

besser leben

Das bewegt uns

Seit wir 2009 meine ernte gegründet haben, ist viel passiert. Die Gemüsegärten zum Mieten waren für uns die Basis einer Entwicklung mit vielen kleinen und großen Bausteinen für ein verantwortungsvolle(re)s Leben. Seither setzen wir uns intensiv mit Nachhaltigkeit, Gesundheit, Selbstversorgung, Natur und Ernährung auseinander und erfreuen uns an der Vielfalt der kleinen und großen Themen, die das Leben für uns ein wenig besser machen. Unsere selbstgemachten Eindrücke und Erfahrungen möchten wir hier beschreiben und teilen, sowie interessante Menschen, Produkte und Ideen vorstellen - mit der Überzeugung, dass viele kleine Bausteine wichtig sind für ein buntes Ganzes.

Viel Freude beim Stöbern wünschen Dir

Natalie & Wanda



Fermentieren - die klassische Konservierungs-Methode für Dich neu entdeckt!  Der besondere Vorteil: Durch die Fermentation entstehen gesunde Milchsäurebakterien, die eine Kur für die Darmflora bieten und so Dein Immunsystem im Winter stärken.
Weiterlesen



Geschenkpapier aus alternativen Materialien anstatt glitzerndem Papier und Plastikschleifen? Wir versuchen dieses Jahr den Verpackungsmüll an Weihnachten zu reduzieren und vorhandene Materialien neu zu interpretieren. 
Schau mal rein - wir zeigen Dir einige Beispiele für schöne Geschenkverpackungen. Weiterlesen



Kennst Du das? Der Haufen für den Kompost ist nach der Essenszubereitung manchmal größer, als die Mahlzeit selbst. Eine typische Folge des Überflusses, in dem die meisten von uns leben. Auch, wenn unsere Existenz heute nicht mehr von 100%iger Effizienz in der Küche abhängt – Schale & Co. haben es verdient, von ihrem „Abfallimage“ befreit zu werden! Weiterlesen



Rohkost - eine Ernährungsform, von der man immer häufiger hört. Doch wird dabei wirklich alles komplett roh gegessen? Was sind die Vorteile? Und gibt es auch Nachteile? Wie gestaltet man eine rohköstliche Ernährung im Alltag? Wir haben uns das Thema mal genauer angeschaut...
Weiterlesen



Wer mag es nicht, sein Essen frisch vom Grill unter freiem Himmel zu genießen? Aber kann man auch ökologisch Grillen? Wir haben klassische Grilltugenden auf den Kopf gestellt und ein paar spannende Ideen getestet, mit denen man nachhaltiger auf dem Rost unterwegs ist.
Weiterlesen



Frischhaltefolie Adé! Bienenwachs-Tücher bestehen aus einem Stoff aus Baumwoll-Musselin umhüllt von einer Schicht aus Bienenwachs und Jojobaöl. Teilweise wird auch noch Baumharz hinzu gemischt. Diese Rohstoffe insbesondere Bienenwachs und Jojobaöl bringen natürlich antibakterielle Eigenschaften mit...
Weiterlesen

 

Vom Wald, mit seinen großgewachsenen, teils Jahrhunderte alten Bäumen geht eine Kraft und Ruhe aus, die das Gefühl von Geborgenheit in uns wecken. Gleichzeitig schafft es dieses komplexe Ökosystem, welches aus Büschen, Kräutern, Wildblumen und einer Vielzahl an Tieren besteht, uns fröhlich zu stimmen und unsere Lebensgeister zu wecken... Weiterlesen

 

Bei meine ernte geht ohne Knoblauch (Allium Sativum) gar nichts – die weit verbreitete Knolle, die in Wirklichkeit ein Zwiebel- bzw. Lauchgewächs ist, wird bei uns im Team aufgrund ihres Geschmacks und ihrer umfangreichen Powerkräfte inflationär eingesetzt. Bei anfliegenden Erkältungen wird er vor dem Frühstück roh vertilgt...
weiterlesen

 

Eine Pflanze, die ihrem Namen alle Ehre macht und sich stolz auf Hof und Wiese, am Wegesrand und auf dem Schuttplatz durchsetzt. Um den leicht herben Geschmack des Korbblütlers genießen zu können müssen wir also nicht erst in der afrikanischen Steppe auf die Jagd gehen, sondern können uns in heimischen Gefilden auf die Suche machen... Weiterlesen