skip_navigation

Über uns 

Lernen Sie meine ernte und unser Team kennen

Unsere noch recht junge Geschichte begann Ende 2009. Wir, Natalie und Wanda, haben bereits gemeinsam studiert und da stand meist oft ein Fertiggericht oder Fast Food auf dem Speiseplan.

Ein paar Jahre später kam dann die Einsicht, was eigentlich gesund ist und gut tut. Wir haben festgestellt, dass Eigenanbau und Selbstversorgung doch eigentlich das Beste ist, als Mieter in der Großstadt jedoch fast ein Ding der Unmöglichkeit. So haben wir dann mit ein paar Landwirten gesprochen und nach einiger Zeit war die Idee, Gemüsegärten zum Mieten in Großstädten gemeinsam mit Landwirten anzubieten, geboren.

In 2010 starteten wir dann in zunächst 6 Städten in Nordrhein-Westfalen und in Hessen. Inzwischen sind wir mit den Gemüsegärten an 25 Standorten präsent und es kommen jedes Jahr neue Standorte hinzu. Wir freuen uns, dass immer mehr Menschen Lust auf eigenes, knackiges Gemüse haben!

Wanda Ganders - Das sagt Natalie über Wanda

Wanda habe ich während unseres gemeinsamen Studiums kennen und schätzen gelernt und bin heute überglücklich, dass wir beide zeitgleich unseren Lebensmittelpunkt ins Rheinland verlagert haben. Wanda lebt nun seit 2007 mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter in Bonn und hat als gebürtige Bayerin das Rheinland inzwischen lieben gelernt.
Sie verbringt ihre berufliche und wenig freie Zeit gerne in der Natur und liebt es zu kochen. So kann sie durch meine ernte ihre Leidenschaften in vollen Zügen auskosten. Im meine ernte Team ist Wanda als Partnerin und Kollegin hochgeschätzt, weil sie den Blick für die wichtigen Details hat, einfach an alles denkt und durch ihre liebenswerte und offene Art auch in stressigen Situationen für gute Stimmung sorgt. Sie ist unsere Ansprechpartnerin für Funk und Fernsehen, betreut unsere Kooperationspartner und plant Marketingmaßnahmen. Darüber hinaus verantwortet sie mit Markus die Kundenbetreuung und sorgt so für glückliche Gemüsegärtner. Ich bin sehr glücklich und stolz gemeinsam mit ihr meine ernte in den ersten fünf Jahren aufgebaut zu haben und freue mich auf noch viele weitere Jahre! 

Natalie Kirchbaumer - Das sagt Wanda über Natalie

Ende 2009 wurde meine ernte von Natalie und mir gegründet. Seitdem hat Natalie meine ernte mit viel Herzblut und Arbeit aufgebaut und entwickelt unser Unternehmen jeden Tag ein Stückchen weiter.
So ist man bei Natalie genau an der richtigen Stelle, wenn es um neue Standorte, Daten und Fakten geht. Sie hat die Zahlen und die Entwicklung von meine ernte immer fest im Griff und im Blick.
Auch das Thema Social Media sowie unsere Homepage treibt sie gemeinsam mit Kerstin mit viel Elan voran. Natalie hat noch ein weiteres großes Interesse: Keine wichtigen neuen Erkenntnisse im Bereich Ernährung gehen an ihr vorbei: So wird dem Trend des Veganismus durch Selbst-Test auf den Zahn gefühlt und leckere grüne Smoothies selbst probiert, bevor wir die Rezepte an unsere Gemüsegärtner weiterempfehlen. Wenn man Natalie nicht am PC antrifft, so ist sie dann oft unterwegs, besucht unsere Partner-Landwirte und akquiriert neue Betriebe. Aber am schönsten ist es, mit Natalie gemeinsam zu arbeiten, da sie viel mehr ist als meine Geschäftspartnerin, sie ist auch meine beste Freundin und ich schätze mich überglücklich,
mit ihr meine ernte aufgebaut zu haben und nun weitervoranzutreiben.

Markus Schmidt - Das sagt Wanda über Markus

Markus unterstützt das meine ernte Team freiberuflich bereits seit 2011 und wurde im Herbst 2012 endlich festes Teammitglied – und war bis Ende 2014 somit auch „unser Hahn im Korb“. Vor meine ernte arbeitete Markus u.a. auf der Domäne Dahlem, einem Freilandmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt. Gebürtig aus Hessen, lebt und arbeitet er heute in Berlin und betreut dort unsere Gemüsegärten vor Ort, aber auch Hamburg, Hannover und Dresden liegen in seinem Hoheitsgebiet. Markus ist passionierter und ausgebildeter Gärtner und beantwortet mit viel Know-How und Herzblut die Fragen und Anrufe unserer Gärtner. Unverzichtbar ist seine Expertise bei der Erstellung der jährlichen Anbaupläne, auf die unsere Gärtner immer so gespannt warten sowie bei der Identifizierung der unterschiedlichsten Wildkräuter. Hier beneiden wir ihn alle sehr um sein Wissen. Während der Saison dürfen Sie mit ihm unsere Workshops erleben und werden dabei viel Neues rund um die Gärten und das Gemüse erfahren.

Tobias Schmitz - Das sagt Natalie über Tobias

Tobias ist unser jüngstes Teammitglied im doppelten Sinne. Seit bereits 2012 unterstützt er unser Team im Rahmen einer studentischen Aushilfstätigkeit bei wichtigen Veranstaltungen wie den Garteneröffnungen oder beim Abbau – und in diesem Jahr auch vermehrt bei Events während der Saison.  Während seiner Zeit als Aushilfe bei meine ernte hat er Feuer gefangen und uns zu jedem Zeitpunkt gezeigt, wie sehr er die Idee der Gemüsegärten liebt und uns mit großem Enthusiasmus unterstützt. So freuen wir uns, dass er nun festes Mitglied im meine ernte Team geworden ist und uns ab der kommenden Saison dauerhaft unterstützen wird. Tobias hat in Bonn Geschichte studiert und kennt das Gärtnern bereits von zu Hause aus. Unsere einzige Sorge besteht darin, dass er irgendwann mal einen Kohlkopf mit einem Fußball verwechselt, denn bei den runden Dingern kennt er absolut kein Halten. Sonderurlaube während der EM und WM sind also bereits vermerkt.

Stefanie Neuhaus - Das sagt Wanda über Steffi

Unser jüngstes Teammitglied Steffi gehört seit Februar 2016
zum meine ernte Team. Sie kannte uns schon weit bevor sie die Stelle als Team-Assistenz angetreten hat: 2014 hat sie mit uns in Bornheim begeistert mitgegärtnert und in etlichen Sonnenstunden mit eigenen Händen erfahren, dass so viel mehr hinter unseren Lebensmitteln steckt, als der bequeme Griff ins Supermarktregal.
Neben dem Gärtnern an der frischen Luft, macht es ihr besonderen Spaß, das frische Gemüse nach der Ernte in vegane Köstlichkeiten zu verwandeln und anschließend genüsslich zu vertilgen. Damit Steffi körperlich und geistig nicht einrostet, versucht sie sich außerdem regelmäßig im "Herabschauenden Hund" und anderen Yoga Übungen. Das werden wir uns sicher beibringen lassen.

"Dass ich vom gesamten meine ernte-Team direkt so nett aufgenommen wurde, passt irgendwie zum Unternehmen und zu der Idee und macht es mir leicht, meine Kollegen in Zukunft bei den vielseitigsten Aufgaben zu unterstützen, damit hoffentlich viele Menschen die Erfahrung des eigenen Gemüsegartens machen können!“... :-)


Zum Seitenanfang