skip_navigation

Rund um den Gemüsegarten

Hier erhalten Sie alle wesentlichen Informationen, die Sie zum erfolgreichen Gärtnern benötigen. Von der Bodenpflege, über die richtige Bewässerung bis hin zu den Gartengeräten. Sollte eine Frage einmal unbeantwortet bleiben, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Bodenvorbereitung
Der Boden ist der Standort für alle Pflanzen. Was es bei der Bodenbearbeitung zu beachten gibt erfahren Sie hier.

Säen und Pflanzen
Lesen Sie hier, was man bei Säen und Pflanzen beachten sollte.

Gemüse vorziehen
Im Frühjahr kann man sehr gut Gemüse auf der Fensterbank vorziehen. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Bewässerung
Wasser ist ein wertvolles Gut. Warum weniger oft mehr ist, können Sie hier erfahren.

Düngung
Pflanzen brauchen Nahrung. Welche geeignet ist, können Sie hier nachlesen.

Mulchen
Durch das Mulchen dämmen Sie die Verdunstung in Ihrem Gemüsegarten ein.
Zudem wird das Wachstum von Unkräutern gehemmt.

Netze & Vliese
Netze und Vliese eigenen sich hervorragend zum Schutz Ihres Gemüses vor Wildfrass und wirken sich zudem positiv auf das Wachstum aus.

Rankehilfen
Einige Gemüsesorten halten sich gerne während des Wachstums fest und benötigen dabei Unterstützung in Form von Rankehilfen.

Wissenswertes über die Tomate
Sie ist nicht aus dem Gemüsegarten wegzudenken: Lesen Sie hier nach, wie Sie am besten eigene Tomaten anbauen.

Richtig Ernten
Auch Ernten will gelernt sein. Hier finden Sie wichtige Ratschläge zu diesem Thema.

Lagern, Einfrieren und haltbar machen
Damit Sie Ihr Gemüse auch nach der Ernte noch lange genießen können, erhalten Sie hier Informationen und Tipps zur Verarbeitung. 

Einkochen
Das Einkochen oder Einwecken ist eine eine bewährte Methode, um Gemüse haltbar zu machen. Die Ernte wird unter Hitze in Gläser verstaut und ist so bis zu einem Jahr lang haltbar.

Saatgut selbst gewinnen
Von vielen Gemüsesorten kann man ganz leicht Saatgut gewinnen. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Nützlinge
In der Natur findet sich für jeden Schädling auch ein natürlicher Fressfeind, der entsprechende Nützling. Lesen Sie hier, welche Tiere Ihnen bei der Schädlingsbekämpfung helfen können.

Beikräuter
Nicht immer beliebt sind die Un- oder Beikräuter. Lernen Sie hier, wie Sie diese von Ihrem Gemüse unterscheiden.

Gartengeräte
Hier finden Sie eine Übersicht über die gängigen Gartenwerkzeuge, die Ihnen bei der Arbeit helfen werden.

Auf gute Nachbarschaft
Auch bei den Pflanzen kann nicht jeder mit jedem. Wer gut zueinander passt, lesen Sie hier.

Krankheiten & Schädlinge
Einen Gemüsegarten ohne Schädlinge oder Krankheiten gibt es nicht. Wie Sie auf natürliche Art und Weise die ungeliebten Gäste im Garten vertreiben und welche Tipps es gegen Krankheiten gibt, lesen Sie in diesem Kapitel.

Gärtnern mit Kindern
Für Kinder ist der Gemüsegarten eine großartige Erlebniswelt voller spannender und neuer Eindrücke, in der es stets Neues zu entdecken und erleben gibt.